Springe zum Inhalt

Dieses Jahr findet die Jahreshauptversammlung aus gegebenem Anlass am 27.03.2020 um 20 Uhr im Bürgersaal des Wasserschlosses statt.

Wir trauern um unsere SVI-Halle

Alle Inzlinger werden es inzwischen mitbekommen haben, dass am vergangenen Sonntag Abend unsere geliebte, vereinseigene SVI-Halle fast komplett abgebrannt ist. Gott sei Dank kamen keine Personen zu Schaden und die Feuerwehr konnte ebenfalls verhindern, dass die Flammen sich auf umliegende Gebäude ausbreiteten. Details zum Zeitpunkt und eventuell auch irgendwann zur Brandursache könnt ihr aus der lokalen Presse entnehmen. Für diese Informationen ist dieser Artikel nicht geschrieben. Viel mehr wollen wir hier unsere Trauer zum Ausdruck bringen und mit all denen fühlen, die viel Herz und Arbeit in den Bau, Wiederaufbau, die Modernisierung und die Instandhaltung unserer Halle gesteckt haben, sowie allen, denen die Halle wichtig war und die sie jetzt vermissen. Genannt seien hier an erster Stelle unsere alten Athleten, die sich seit Jahrzehnten liebevoll um unsere Halle gekümmert haben. Der Schock sitzt bei ihnen wohl am tiefsten, da für sie quasi ein Lebenswerk in Flammen aufgegangen ist. Unsere SVI Hallensport Managerin und Vorstand Sport Angelika, die für die sportliche Hallenbelegung verantwortlich ist und unsere Hallenwartin Johanna, die unsere Hallenvermietungen für Veranstaltungen seit vielen Jahren koordiniert hat. Alle Sportgruppen des SVI, welche die Halle regelmäßig zur Ausübung ihres Sports nutzten, und die nun schnellstmöglich eine neue Bleibe benötigen. Doch nicht nur vereinsintern war diese Halle wichtig. Viele Dorfveranstaltungen fanden regelmäßig dort statt – und nicht nur die Inzlinger werden spätestens dann den über unsere Vereinsgrenzen hinausgehenden Verlust bemerken, wenn es wieder Zeit zum Forellenessen wäre, oder wenn der Hexenkessel der Dännle-Hexe stattfinden sollte, oder wenn der Bürgermeister zum Hemliglunki den Rathausschlüssel abzugeben hat. Nicht nur unser Verein, sondern unser gesamtes Dorf hat am vergangenen Wochenende ein Stück Geschichte und vor allem Identität verloren. Ein zweifelsohne schwerer Schlag, den wir nun gemeinsam meistern müssen. Vielleicht bietet sich hier aber auch eine Chance, noch enger zusammenzurücken und zusammenzuhalten. Hoffen wir es! Damit diesem Verlust wenigstens irgend etwas Positives abgewonnen werden kann. In einem ersten Schritt wird sich die Vorstandsschaft des SVI am kommenden Montag treffen um die nötigsten Maßnahmen zu koordinieren. Dazu gehört zu allererst, dass den jetzt heimatlosen Sportgruppen unseres Vereins eine zeitnahe Alternative zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Vorstandsschaft des SV Inzlingen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung