Springe zum Inhalt

Damengymnastik

Ansprechpartner : Andrea Dörflinger

Training : Mittwochs 20 - 21:30 Uhr

E-Mail Adresse : breitensport.damengymnastik@svi04.de

 

Abteilung Damengymnastik

Es gibt uns immer noch, zwar älter, zwischen 52 und 87 Jahren, aber topfit. Wenn ihr Interesse habt könnt ihr gerne an einem  Mittwoch um 20 Uhr in der SVI Halle mal reinschnuppern. Die Damen würden sich über Nachwuchs freuen. Es besteht immer noch das gleiche Problem, die Altersspanne ist sehr groß, so dass die Übungsleiterinnen Andrea Dörflinger, Regina Reinle und Lieselotte Schepperle immer wieder auf‘s neue ihre Gehirnzellen anstrengen müssen, damit sie allen Damen gerecht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Übungsstunden sind sehr abwechslungsreich und reichen von der Gymnastik für den Rücken über Gleichgewichtsübungen, Pezziball, Theraband bis zur Gymnastik mit dem Redondo-Ball u.s.w.. Es hat sich alles gut eingespielt. Jede der 3 Übungsleiterinnen hat ihren eigenen Stil, so dass schon deshalb die Abwechslung zustande kommt. Leider sind auch in diesem Jahr wegen der Fasnacht und zweimal im November wegen der Theaterproben unsere Übungsstunden ausgefallen. Nach wie vor sitzen wir nach den Übungsstunden noch bei einem Glas Sekt und Knabbereien zusammen und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Bei dieser Gelegenheit, wie jedes Jahr, allen Damen ein herzliches Dankeschön für ihre Getränke- und Knabberspenden nach dem Sport.

Auch die Nordic-Walking-Damen gibt es noch. Bei den Inzlinger Einwohnern und vor allem bei den Hundebesitzern, die abends ihre Hunde nochmal Gassi führen, sind die Damen ein bekanntes Bild in den Abendstunden.

Vor der Sommerpause haben wir uns vor der SVI-Halle zu heißem Fleischkäse mit Salaten und Brot getroffen. Das Brot hat uns die Bäckerei Kunzelmann gespendet, wofür wir uns hiermit recht herzlich bedanken.

Auch 2018 konnten wir einen runden Geburtstag feiern. Gabriela Schedel hat uns anlässlich ihres 60. Geburtstages ins „Akropolis“ eingeladen. Es war ein sehr schöner Abend. Der Jubilarin nochmals alles Gute und herzlichen Dank für die Einladung.

Für unseren Jahresausflug unternahmen wir eine Busfahrt nach Ludwigsburg. Hier konnten wir die weltgrößte Kürbisausstellung im Blühenden Barock sehr genießen. Ein Hirsch, niedliche Eichhörnchen, eine riesige Eule, sogar imposante Hirschkäfer und vieles mehr, waren aus Kürbissen dargestellt. Bizarre Zierkürbisse, leuchtende Schnitzkürbisse, der Farben- und Formenreichtum von über 600 Sorten war sehr faszinierend. Zum Mittagessen konnte man, je nach Geschmack, aus vielen Kürbisgerichten wählen. Das Blühende Barock, lädt zum Flanieren, Verweilen und Träumen ein, was die Teilnehmerinnen auch gemacht haben, nachdem sie genug von den Kürbissen hatten. Die Heimfahrt war abwechslungsreich, da wir die schöne Landschaft erleben konnten, die uns am Morgen durch den Nebel verborgen blieb. Zurück in Inzlingen waren alle der Meinung, dass wir einen schönen Tag zusammen verbracht haben und dankten ihrem „Organisationstalent“ Andrea Dörflinger ebenso herzlich wie der Bäckerei Kunzelmann, wo man schon sehr früh vor der Abfahrt „Silzerli“ holen durfte.

Unsere Weihnachtsfeier war in diesem Jahr bereits am 24.November. Wir trafen uns beim Wasserschloss zur Abfahrt mit den Privatwagen auf den Salzert. Dort haben wir in der Pizzeria gemütlich zu Abend gegessen und natürlich viel geredet und gelacht. Im Anschluss sind wir zum Max-Josef-Metzger-Haus gefahren und haben die Komödie „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ von der Theatergruppe Salzert-Brettli angesehen. Eine turbulente Komödie mit vielen Verwicklungen.  Es blieb kein Auge trocken und die Lachmuskeln wurden strapaziert. Da dies noch nicht viel mit Weihnachten zu tun hatte, da es für die richtige Weihnachtsstimmung einfach noch zu früh war, werden die Damen die letzte Übungsstunde zu einem Weihnachtshock mit Gebäck, Tee und Glühwein  umgestalten, bei dem natürlich auch Weihnachtslieder gesungen werden.

Im Namen aller Damen möchte ich mich bei Andrea Dörflinger, Regina Reinle und Lieselotte Schepperle für die abwechslungsreichen Übungsstunden bedanken. Vielen Dank auch an Lisbeth Meier für den Geldeinzug bei Geschenken für einen runden Geburtstag, Genesungswünsche oder Weihnachtsgeschenke für unsere Übungsleiterinnen. Danke auch an Andrea Dörflinger für Ihre Arbeit als Abteilungsleiterin in deren Funktion sie unsere Interessen vertritt.

Wir wünschen den Sportvereinsmitgliedern, den Gönnern, der gesamten Vorstandschaft  und allen, die diesen Artikel lesen, ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019.

Für die Abteilung Damengymnastik

Lieselotte Schepperle

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung