Springe zum Inhalt

Theatergruppe

Ansprechpartner : Marco Baldrich

E-Mail Kontakt : theater.gruppe@svi04.de

 

Theatergruppe

Zum zweiten Mal fand die Jahresfeier mit unserer Theateraufführung im November statt und zum zweiten Mal war die Halle bei beiden Aufführungen voll belegt.

Zur Aufführung kam dieses Mal die Krimikomödie von Ralf Kaspari "Gemäldedieben auf der Spur". Die Rollen in diesem 3-Akter haben wir für unsere Gruppe leicht umgeschrieben. So gab es eine zweite Polizistein, Lisa Kopp gespielt von Noemie Karth, und aus einem alten Spanner wurde der jugendliche Lausbub Ludwig, gespielt von Elias Muck.

In dem Stück ging es um ein frivoles Aktgemälde, dessen geschätzter Wert bei 250'000 € lag. Um es vor der Gemäldemafia zu schützen liess Martin Friedrich (Marco Baldrich) von der Künstlerin Dana Schulz (Jenny Hupfer) eine Kopie erstellen. Während der Abwesenheit sener Frau Christa (Katrin Baldrich) und Tochter Matilde (Maria Bretz) tauschte er die beiden Bilder aus. Natürlich bleiben in der Komödie irrwitzige Wirrungen und Irrungen nicht aus, bis der Dieb Benny (Thomas Muck), der sich an Matilde rangemacht hat, von den Polizistinnen Laura (Hanna Bretz) und Lisa Kopp überführt und verhaftet wird. Der Lausbub Ludwig und Sigrun (Gabi Schedel), die Schwester von Christa, machen die Lösung des Falls nicht gerade einfacher. Ein extra Lob geht an Sven Andris, der sich als Kai, Bruder von Matilde, in die Künstlerin Dana Schulz verliebt und am Ende von seiner Angebeteten bitter enttäuscht wird. Sven hat toll gespielt und wir hoffen, dass es nicht bei diesem einen Gastspiel bleiben wird.

Dank unserer Souffleuse, Regisseurin und Ideengeberin Nadja Bretz gingen beide Vorstellungen wieder einmal ohne jeglichen Aussetzer oder Patzer fehlerfrei über die Bühne.

Ein ganz grosses Danke geht an unser treues Publikum, das wir 2019 hoffentlich wieder zum Lachen und Applaudieren bringen können.

Marco für die Theatergruppe

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung